Mi.
20 °

Steig dem Chiemgau auf's Dach

Hochplattenbahn Marquartstein

Den Chiemgau von oben erleben: Blick in die prächtige Landschaft mit Chiemsee und Achental und in die zauberhafte Bergwelt der Chiemgauer Alpen und bis zu den Hohen Tauern.

Die Bergbahn für Familien

Auf gut markierten Wegen gibt es ab der Bergstation lohnenswerte Ziele: Den Bergwalderlebnisweg um den kleinen und großen Staffen, Friedenrath, Hochplatte und Kampenwand sowie viele malerisch gelegene Almen. Übergänge und Abstiege in andere Talorte ermöglichen weitere interessante Touren-Kombinationen.

Mit der Hochplattenbahn hoch hinaus!

Aussichtsreiche Erlebnisse erwarten die Urlauber rund um den Staffen und die Hochplatte. Die Doppelsesselbahn bringt Sie ganz bequem von Marquartstein aus auf 1.040 Meter. Von der Bergstation führen im Sommer abwechslungsreiche, gut gekennzeichnete Wandertouren zu idyllisch gelegenen Almen wie der Piesenhauser Hochalm. Gipfelstürmer wandern hinauf auf atemberaubende Gipfel wie die 1.568 Meter hohe Hochplatte. Daneben starten an der Bergstation die Drachenflieger zu ihrem Flug ins Tal.

Wandern

Biken

Almen & Einkehr

Unsere Sommer-Betriebszeiten

Auffe aufn Berg!

Die Hochplattenbahn bringt Sie im Sommer täglich von 9 bis 17 Uhr bequem auf die Hochplatte.
Bitte beachten Sie, dass die letzte Bergfahrt bereits um 16:45 Uhr startet. Die letzte Talfahrt beginnt um 17 Uhr.
 Weitere Details zu unseren Betriebszeiten finden Sie unter "Betriebsinfo".

Alles auf einem Blick

Alle Informationen für einen Ausflug rund um die Hochplatte finden Sie auch kompakt und auf einen Blick in unserem Flyer, den wir Ihnen hier zum Download bereitgestellt haben. Bei Fragen können Sie sich zudem jederzeit an uns wenden!