Öffnungszeiten

Die Saisonzeiten der Hochplattenbahn

Genießen Sie den Chiemgau von oben! Das Team der Hochplattenbahn Marquartstein freut sich auf Ihren Besuch der familienfreundlichen Bergbahn im Achental.

Sommersaison

30. April bis 30. Oktober

Täglich von 9 bis 17 Uhr.
Die letzte Bergfahrt startet um 16.45 Uhr.

31. Oktober bis 6. November

Täglich von 9 bis 16 Uhr.
Die letzte Bergfahrt startet um 15.45 Uhr.

Wintersaison

25. Dezember bis 8. Januar 2023 (Weihnachtsferien)

Täglich von 10 bis 15:30 Uhr.
Die letzte Bergfahrt startet um 15:15 Uhr.

14. Januar bis 12. Februar 2023

Samstags und sonntags von 9:45 bis 16 Uhr.
Die letzte Bergfahrt startet um 15:45 Uhr.

18. Februar bis 26. Februar 2023 (Faschingsferien)

Täglich von 9:45 bis 16 Uhr.
Die letzte Bergfahrt startet um 15:45 Uhr.

Hinweis zur Rodelbahn

Die Rodelbahn ist nur während des Fahrgastbetriebes bei ausreichender Schneelage geöffnet.

Hinweis zum Transport von Gegenständen:

Mit der Hochplattenbahn können Drachen (Hängegleiter), Gleitschirme, Kinderwägen, Rollatoren, bei geeigneter Begleitung Rollstühle (zusammenklappbar) sowie Schlitten (im Winter) transportiert werden, jedoch KEINE Fahrräder.

Hinweis zu Öffnungs- und Schließzeiten:

Bitte beachten Sie, dass witterungs- und betriebsbedingte Änderungen jederzeit möglich sind. Zwischen 7. November und 24. Dezember ist die Hochplattenbahn wegen Revisionsarbeiten geschlossen. Darüber hinaus gelten bei der Nutzung der Hochplattenbahn die üblichen Abstands- und Hygieneregeln.

Gut zu wissen

Zahlen, Daten & Fakten rund um die Hochplattenbahn

Die Fahrzeit für eine Berg- bzw. Talfahrt mit Doppel-Sesselbahn der Firma Doppelmayr beträgt etwa 15 Minuten. Dabei werden eine Strecke von 1.430 Metern und ein Höhenunterschied von rund 430 Metern überwunden. Die Talstation liegt auf 619 Metern, die Bergstation befindet sich auf 1.050 Metern über dem Meeresspiegel.

Auffe aufn Berg!

Instagram